Salsawoche

Die Salsawoche 2018 – Tanzend durch den Sommer

In der letzten Ferienwoche vom 4. – 11. August !

Das Kursangebot umfasst ein breites Spektrum von Kursen und Workshops u.a. Salsa Cubana für Anfänger, Vertiefungskurse für alle Niveaus, Lady und Men Styling, Rueda de Casino, Reggaeton, Despelote, Kizomba, Tango, Rumba, Bachata, Afro, Son und vieles mehr.

Die Kurse werden von den muévete Tanzlehrerteam und weiteren bekannten Tanzlehrern aus dem In- und Ausland geleitet.

Special Guests 2018: Osmel Silva (CU), Mariel Robles & Gonzalo Alonso (A), Chanh, Sandra und Florence SIB Biel(CH)

Natürlich präsentieren wir dir auch dieses Jahr unser vielseitiges und unterhaltsames Rahmenprogramm in der stimmungsvollen Umgebung des Kulturhof Schloss Köniz.

Jeden Abend DJs, Lateinamerikanisches Essen aus der Küche von Eventmakers und unsere Bar mit den wohl besten Mojitos nach kubanischem Originalrezept.

ProgrammKurseWorkshopsSalsaschiffKonzertKinderbetreuungTeamWegbeschreibung

DIE SALSAWOCHE VOM 4.- 11. August 2018
in der familiären und ungezwungenen Ambiance des Salsaclub muévete – Salsa en familia!

+NEU+NEU+NEU+NEU+NEU+NEU+NEU+NEU+

Unsere „Pasaportes“ sind Online und ab sofort buchbar. Pasaportes sind Kombinationen verschiedener Angebote zu reduzierten Preisen. Erhältlich nur bis 31.07.2018. Nicht übertragbar.

"Fan- Pass SW18"

Beinhaltet alle Workshops und Kurse, Konzert und Salsaschiff. Erhältlich ab 330.-

Kaufen
"Combo dos"

Beinhaltet zwei Wochenkurse nach Wahl von Montag- Freitag Erhältlich ab 250.-

Kaufen
"Workshop"

Beinhaltet alle Workshops von Samstag und Sonntag. Erhältlich ab 90.-

Kaufen

 





Das Salsaschiff als Abschluss der Salsawoche 2018

Das beliebte muévete Schiff findet am Samstag Abend statt. Wir bieten Euch viel Platz zum Tanzen und werden das Schiff mit limitierten Plätzen anbieten.

Abfahrt pünktlich am Samstag 11. August um 19h00 mit der doppelstöckigen Romandie I am Kursschiffhafen Murten. Rückkehr um 23h00 Kursschiffhafen Murten.

Das Schiff hat 2 Decks und wir werden bei schlechtem Wetter auch das geschlossene Unterdeck zum Tanzen öffnen. Das Oberdeck ist zur Hälfte ebenfalls gedeckt. Das Highlight als Abschluss der Salsawoche – Mojito Bar – kleine Snacks – DJ Volcano.

Preise ab: 40.– / 35.– Mitglieder

Das Salsaschiff findet bei jeder Witterung statt.

Anmeldung Salsaschiff:









Roby y su mecánica

Freitag 10.08.2018 Türöffnung 21h30

Heisse Rhythmen aus Kuba, Kubanische Lebenslust, mitreissende Salsarhythmen, sanfte Rumbaklänge, aufreizende Boleromelodien und vieles mehr ist bei „Roby y su mecánica“ schon garantiert.

Begleitet von einer kraftvollen Mischung aus erfahrenen Musikern steht im Mittelpunkt der charismatische Frontmann und Sänger „Roby“ mit seiner einzigartigen Bühnenausstrahlung und unverwechselbaren Stimme.  Gekonnt verknüpft er den Swing der traditionellen kubanischen Musik, dem Son mit modernen Elementen und schafft es so spielend sein Publikum bis zum Schluss zum Tanzen zu animieren. Geniessen sie einen Abend mit feurigen Rhythmen und authentischer lateinamerikanischer Atmosphäre.

Anmeldung für das Konzert Roby y su mecánica am Freitag 10. August 2018







Kinderbetreuung während der Salsawoche

Montag bis Freitag 18h00- 20h00

Während deine Eltern bereichernde Tanzkurse besuchen, hast du die möglichkeit Spass mit anderen Kinder in der Gruppe zu haben. Sei es bei einem Spiel draussen oder drinnen, beim kreativen Gestalten oder auch beim Tanzen. Alles ist möglich. Ihr dürft euch auf die täglichen Kurszeiten eurer Eltern freuen.

Debora, ein Sonnenschein auf Erden, ist Mutter einer Tochter, gelernte Kindergärtnerin, Naturpädagogin und arbeitet zur Zeit als Spielgruppenleiterin in einer Waldspielgruppe. Sie reist extrem gerne um die Welt und es kommt nicht von ungefähr dass ihr Herz für Kolumbien schlägt.

Freu dich auf ein paar Stunden mit Debora in der Salsawoche und melde dich jetzt an.

Anmeldung Kinderbetreuung im Schlosshof Köniz:











Arnaldo Rippes
Tanzlehrer und Inhaber Tanzschule muévete

Arnaldo Rippes Leidenschaftlicher Salsero aus Kuba. Diplomiert in Psychologie und Pädagogik an der Universität in Havanna. Daraufhin langjähriger Mitarbeiter als Medienexperte und Projektleiter beim kubanischen Fernsehen. Lebt seit 1998 in der Schweiz. Arnaldo vermittelt uns mit seiner weitgreifenden Erfahrung, einem strukturierten Aufbau und viel Humor die Tanzschritte und Figuren des kubanischen Salsas. Durch seine Art erhalten wir auch den Zugang zur kubanischen Lebensfreude und Kultur. Arnaldo kombiniert und findet ständig neue Figuren, die auch für alteingesessene Salseros immer wieder Neues beinhalten.

Yanieri Martinez
Tanzlehrerin und Inhaberin Tanzschuel muévete

Yanieri Martinez Lopez ist leidenschaftliche Salsera aus Havanna wo sie von Kindesbeinen an getanzt hat. Sie lebt seit mehreren Jahren in der Schweiz und unterrichtet bereits viele Jahre an Tanzschulen in Bern, Aarau, Basel und Zürich und an diversen internationalen Kongressen. Ihr unverkennbarer Stil und ihre Leichtigkeit und Grazie haben schon viele Tänzer verzaubert. Ihr Spezialitäten sind ihr unverkennbares und beliebte Lady Styling “Estilo Yanieri”, Mambo, ChaChaCha, Despelote und Rumba.

Nora Lehmann
Tanzlehrerin muévete

Nora Lehmann tanzt seit Sommer 2006 Salsa. Sie hat sich in den Bereichen Rumba Cubana und Afrocubano, Lady-Styling und Despelote intensiv bei verschiedenen Lehrern im In- und Ausland weitergebildet. Nora hat sich intensiv an der Tanzschule Akar in zeitgenössischem Tanz, Jazz und Ballet weitergebildet. Ausserdem auch an Workshops in Kuba bei Danza Contemporánea de Cuba (zeitgenössicher Tanz) und am Conjunto Folklórico Nacional de Cuba (Afrocubano und Rumba).

Raffael Diethelm
Tanzlerer muévete

Mit grosser Begeisterung hat sich Raphael in die Welt der lateinamerikanischen Tänze vernarrt. Salsa vermittelt Lebensfreude pur und lässt ihn in eine eine andere Welt eintauchen. Er hat nicht nur den Rhythmus im Blut sondern zieht auch sein Umfeld mit seiner guten Laune mit. Raphael tanzt seit vielen Jahren Salsa Cubana und Bachata und hat sich in diversen Kursen und Workshops ständig weitergebildet. Sein Moto: „…..immer schön gschmeidig u sexy bleiben!“

Yuri Forster
Tanzlehrer muévete

Yuri ist leidenschaftlicher Salsa Tänzer der seit vielen Jahren mit viel Freude und Spass in unserer Tanzschule unterrichtet. Yuri unterrichtet vorwiegend Salsa Cubana, Salsa Suelta und Rueda de Casino.

Marisuri Garcia
Inhaberin und Tanzlererin Tanzschule E.B.C
Osmel Silva
Tanzlehrer E.B.C

Für alle Kubareisende ein Begriff- Hauptlehrer bei den Muévete Tanzreisen in der Tanzschule von Marisuri. Zum ersten Mal in der Schweiz direkt aus Havanna bei uns an der Salsawoche! Witzige, überraschende Unterrichtsart mit vielen neuen Moves und Figuren!

Chanh
Gründer und Tanzlehrer Tanzschule SIB

Salsa…
Ein Leben ohne Salsatanzen wäre für mich undenkbar. Ich unterrichte seit Jahren ETB European Taebo, TRX Suspension Training und konnte dadurch wichtige Erfahrungen sammeln, welche mir nun im Unterrichten von Salsalektionen sehr nützlich sind. Durch die Bewegung und speziell beim Salsatanzen vergesse ich den Alltag. Meine Begeisterung und Freude am Tanzen versuche ich meinen KursteilnehmerInnen weiter zu geben. Mein Motto ist: meine  KursteilnehmerInnen sollen einfach Spass am Tanz und an der Bewegung haben!

Sandra
Tanzlehrerin SIB

Meine Leidenschaft fürs Tanzen hat schon mit 3 Jahren angefangen. Begonnen habe ich mit Ballett, Jazz, Modern und Hip-Hop. Als ich die lateinamerikanische Tänze wie Salsa und Bachata für mich entdeckte, war es wie Liebe auf den ersten Blick. Tanzen ist wie ein Lebenselixier. Es vergeht kein Tag, ohne dass ich tanze. Ich finde keine Worte, welche das Gefühl beschreibt was Tanzen für mich bedeutet – man muss es mit dem Körper erfahren. Die Freude und der Wille für das Lernen (egal was) im Leben, sind wichtige Pfeiler, besonders beim Tanzen! Ich freue mich darauf meine Leidenschaft fürs Salsatanzen mit dir zu teilen. Vergesse nie: „wo ein Wille ist, ist auch ein Weg“.

Florence
Tanzlehrerin SIB

«Und dass man einen Tag als verloren empfinde, an welchem man nicht mindestens einmal getanzt hat»
Tanzen ist Teil meines Alltags und bedeutet für mich ein ausdrucksvoller Moment voller Freude. Ich tanze während dem Zähneputzen, dem Kochen, auf der Strasse, am Strand. Kurz gefasst: ich tanze überall, egal wo, solange es Musik gibt! Sobald die ersten Töne eines Salsa oder Bachata-Liedes erklingt füllt sich mein Herz mit Freude und ich fühle mich wohl und leicht. Dann kann ich mich von der Melodie tragen lassen und kann entfliehen. Ich freue mich, diesen Moment der Freude und Hochstimmung mit euch zu teilen!

Gonzalo und Mariel
Gründer und Tanzlehrer Tanzschule 111Tango

Gonzalo Alonso und Mariel Robles arbeiten seit 1999 zusammen. Nach mehrjähriger Unterrichtstätigkeit und intensiver gemeinsamer Entwicklung als Tangolehrer- und Tänzer in der Provinz Santa Fe verlagerten sie im Jahre 2003 ihre Aktivitäten nach Buenos Aires. Tourneen nach Lateinamerika, Europa und Asien zeugen von der kontinuerlichen Weiterentwicklung des jungen Paares. Sie sind geschätzt für ihre musikalische Kreativität, ihre profunden Kenntnisse der Bewegungsdynamik sowie ihre fantastischen didaktischen Fähigkeiten.

Erich Fischer
Gründer und Tanzlehrer von SalsaNamá

Erich unterrichtet seit 1992 verschiedenste Tanzstile wie Salsa Cubana, Salsa Puertoriqueña, Salsa New York-Style on2, Bachata, Cha Cha Cha, Son Cubano, Men Styling und Salsa Musicality. Ein abgeschlossenes Pädagogik-Hochschulstudium, profunde Kenntnisse der Salsa-Musik (20 Jahre Erfahrung als Afro-/Latin-Perkussionist) und sein immenser Erfahrungsschatz machen ihn zu einem herausragenden Salsa-Tanzlehrer.

Rita Fischer
Gründerin und Tanzlehrerin von SalsaNamá

Rita unterrichtet seit 2001 verschiedenste Tanzstile wie Salsa Cubana, Salsa Puertoriqueña, Salsa New York-Style on2, Bachata, Cha Cha Cha, Reggaeton und Ladies Styling. Ihr Markenzeichen sind ihre Eleganz und ihr intuitives Gespür für die Musik, bzw. das musikalische Tanzen. Das verleiht ihr ganz viel «Sabor» (das gewisse Etwas) und zieht die Blicke magisch auf sich.

Pascuale Levanto
DJ Pascuale
Doris, Teresa, Michael, Stefan
OK Salsawoche 2018

Der Weg ins Schloss Köniz

per Auto

von Zürich Autobahn Richtung Fribourg/Lausanne, Ausfahrt Köniz / Bern-Bümpliz, dann links Richtung Köniz anschliessend durch den Könizbergwald, immer den Schildern „Köniz“ nach. Beim Kreisel rechts, Könizstrasse entlang bis Einmündung  Schwarzenburgstrasse, dann weiter bis zum nächsten Kreisel (bei der Kirche), dort links Richtung Schliern. Parkplätze sind auf der rechten Strassenseite, rund 50 m nach der Bushaltestelle „Schloss Köniz“.

Ein anderer naher Parkplatz befindet sich an der Stapfenstrasse gleich nach dem Kreisel zum Coop rechts. Von dort aus gehts dann zu Fuss den Rappentöriweg hinauf und schon ist man auf dem Schlossgelände.

per Bus

Bus 10 Richtung „Köniz Schliern“.

Bis Haltestelle „Köniz Schloss“ (Fahrzeit ab Bahnhof 15 bis 20 Minuten)

Strasse überqueren, Schlossgelände betreten.

Fahrplan BernMobil

oder

Bus 29 Wabern/Niederwangen, Haltestelle Weiermatt.

Über den kleinen Bahnübergang, Richtung Kirche.

per Zug

S6 Richtung Schwarzenburg bis Station Köniz.

zu Fuss immer Richtung Kirche, Schlossgelände betreten.

Show Buttons
Hide Buttons