Kuba Rundreise

Kuba erleben- muévete auf Rundreise!

Im Zentrum dieser Reise stehen Begegnungen und Erfahrungen mit Einheimischen.

In einer kleinen Gruppe – geführt von Teresa und Patrick – nehmen wir gemeinsam Einblick in den kubanischen Alltag. Wir spüren diesen in verschiedenen Situationen und an verschiedenen Insiderorten.

Unterwegs sind wir im Minibus. Wir schlafen in Privatpensionen und essen in Paladares. Wir schwingen die Hüften und den Kochlöffel, bewundern die geschickten Zigarrenroller und mixen unter Anleitung einen echten Mojito. Erholung pur gibt’s am weißen Sandstrand, im karibischen Paradies!

Wir erleben Kuba hautnah! Ausgenommen an den Reisetagen steht es dir offen, das Tagesprogramm frei nach Deinen persönlichen Interessen zu gestalten.



Reiseprogramm:
1. Tag: Flug mit Edelweiss von Zürich nach Havanna und Transfer in die Casas. Willkommensdrink mit kleinem Imbiss.
5 Übernachtungen in Havanna.

2. Tag: Nach dem Frühstück besteigen wir Oldtimertaxis und lassen uns durch die Strassen Havannas chauffieren. Zu Fuss erkunden wir dann die Altstadt und nehmen Einlick in renovierte und auch in heruntergekommene Gebäude. Eine Auswahl des Nationalgetränks degustieren wir im Museum del Ron. Inmitten von Kubanern fahren wir mit dem Taxi Colectivo zurück in unsere Casa, wo uns eine kubanische Spezialität zum Abendessen erwartet.
Den Abend lassen wir mit einem Schlummertrunk am Malecon ausklingen oder stürzen uns ins Nachtleben Havannas.

3. Tag: Salsastunden für alle! Für den Einstieg in diese Faszination steht jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin eine kubanische Tanzpartnerin respektive ein kubanischer Tanzpartner zur Verfügung. Wer diesem Erlebnis lieber ausweicht, der frischt seine Spanischkenntnisse mit einem Sprachlehrer auf, besichtigt die Tabakfabrik Partagas oder eines der zahlreichen Museen oder spaziert dem berühmten zwölf Kilometer langen Malecon entlang.

4. Tag: Strandausflug nach Playa del Este.

5. Tag: Begegnungstag mit Einheimischen. Tanz, Mojito oder Kochkurs, je nach Wunsch!

6. Tag: Weiterreise Richtung Viñales. Mittagshalt in Las Terrazas. Hier lockt die reizvolle Landschaft der Sierra del Rosario zum Wandern, zu einem Rundgang durch die interessante Dorfkooperative oder zum Schwimmen im Rio San Juan.
3 Übernachtungen in Viñales.

7. Tag. Die reizvolle Landschaft von Pinar del Rio wird geprägt von bizarren Kalksteinhügeln. In dieser Region wird der Tabak für die berühmten Zigarren angebaut. Wir besuchen den Nationalpark. Je nach Wunsch hoch zu Ross oder zu Fuß.

8. Tag: Ausflug nach Cayo Jutias, einem der schönsten Strände Kuba’s! Dort besteht die Möglichkeit zum Schnorcheln.

9. Tag: Weiterreise nach Cienfuegos. Auf der wenig befahrenen Autobahn, wo wir Pferdegespanne, Velofahrer und Knoblauchverkäufer antreffen, fahren wir via Guama (Krokodilfarm) an die Schweinebucht nach Cienfuegos – die Stadt der Perle des Südens (UNESCO Weltkulturerbe). Der Palacio de Valle erinnert uns an die prunkvolle Zeit der Zuckerbarone, welche durch das „weisse Gold“ reich wurden.
2 Übernachtungen in Cienfuegos.

10. Tag: Heute verfolgen wir eine Delfinshow. Wer will geht mit den Säugetieren auch gleich schwimmen! Als Alternative ist ein Bad im karibischen Meer möglich. Nun geht die Reise weiter nach Trinidad.
3 Übernachtungen in Trinidad.

11. Tag: Zum Auftakt besteigen wir den Turm vom Palacio Cantero und verschaffen uns einen Überblick über das bezaubernde Kolonialstädtchen Trinidad. Wir beobachten die Leute, die durch die Kopfsteinstrassen schlendern oder die vor ihrem Haus einen Schwatz mit ihren Nachbarn pflegen. Wir sehen Pferde und Esel mit Anhängern, die sich noch heute täglich als Transportmittel bewähren. Abends sitzen wir unter dem Sternenhimmel auf der langen Steintreppe oder tanzen zum Rhythmus einheimischer Musikgruppen. Wer es bedächtiger will, der geht in die Casa de la Trova. Dort spielen Livebands Son. Je nach Lust und Laune.

12. Tag: Wir fahren in die Berge, in den Nationalpark Topes de Collantes. Hier entdecken wir eine abwechslungsreiche Vegetation von Palmen und Nadelbäumen. Unter den Wasserfällen oder in Lagunen erfrischen wir uns von der Wanderung. In der Casa del Café genießen wir einen frisch gebrauten Kaffee.

13. Tag: Nun heißt es Abschied nehmen von diesem bezaubernden Städtchen. Wir fahren zurück nach Havanna, wo wir ein letztes Mal durch die engen Gassen bummeln und uns am Malecon mit einem Mojito oder Ron verabschieden.
1 Übernachtung in Havanna.

14. Tag: Frühstücken, Packen und Transfer zum Flughafen.

In den Kosten inbegriffen
Rundreise gemäß Programm
Flughafentransfer bei Gruppenflug
8 h Unterricht (Spanisch, Salsa oder Alternativprogramm)
14 Übernachtungen
14 Frühstück, 6 Abendessen
Willkommensdrink mit kleinem Imbiss

In den Kosten nicht inbegriffen
Flug und Turistenvisum
Getränke und übrige Mahlzeiten
Weitere Kosten wie Trinkgelder, Eintritte etc.

Anmeldung www.muevete.ch
Auskunft: teresa@muevete.ch oder 079 313 6353
Die Anmeldung ist gültig mit einer Anzahlung von 1000.- auf das PC Konto Nr: 30-307847-6. Salsa Club muévete , 3000 Bern

Show Buttons
Hide Buttons